Loading...

Startseite

banner_optix

Kompetenz und Verantwortung –  eine Selbstverständlichkeit!

Nach fast drei Jahrzehnten ist Sound Design einer der führenden Dienstleister im Bereich Medientechnik. Egal ob eine Pressekonferenz, Meeting, TV-Produktion oder Großveranstaltung auf der Agenda steht,  die Sound Design Tontechnik GmbH bietet maßgeschneiderte Ideen, Lösungen und Umsetzung für Ihre Kunden. Kreativität und Innovationen stehen  an erster Stelle.

Beleuchtungsanlagen, Bühnen und Tribünenbau, Videotechnik, Konferenztechnik, Großbildprojektionen oder Livestreaming sind nur ein kleiner Auszug von Schlagwörtern, die Sie mit dem  Namen Sound Design verbinden sollten.

 

Sound Design Tontechnik GmbH - Carl-Zeiss-Str. 13 - 53340 Meckenheim
Phone : 02225 – 910888 – Fax : 02225 – 910889 – Email : info@sound-design.tv

Geschäftsführer: Axel Wolf – USt.-ID: DE 154 078 173 – Steuernummer:222/5717/2002 – Handelsregister: HRB 105 87

News

Mikrofonnutzung und Pflege während und nach Corona

Mikrofonpflege Jedes Mikrofon benötigt grundsätzlich immer Pflege. Leider wird dies oft vernachlässigt. Hierauf legt Sound Design als ihr professioneller Partner  ein besonderes Augenmerk ! Nicht nur die Lebensdauer eines Mikrofons lässt sich durch die richtige Pflege deutlich verlängern, auch ist die Sicherheit ihrer Veranstaltung durch gut gewartetes Material sichergestellt. Besondere Reinigungsverfahren der einzelnen Bauteile durch Sound Design garantieren eine zuverlässige Nutzung über viele Jahre. Wir wissen, dass für viele Anwendungen auch während der Covid-19 Pandemie Mikro[...]

Corona News: status quo und Lösungen - "at all events"

Corona in der Veranstaltungstechnik...bedeutet zunächst einmal absoluter Stillstand Gebuchte Veranstaltungen und vor allem bis in den Sommer geplante Veranstaltungen werden abgesagt, Vorplanungen werden nicht fortgeführt und wir erleben zum erstem Mal den völligen Stillstand einer ganzen Branche. Egal ob Tagungen, TV-Produktionen oder Seminare, es gibt kein Format, welches momentan in irgendeiner Weise angegangen wird - und das bis in den August. Wir können uns somit nur auf die Zukunft fokussieren... die jetzige Situation bietet sogar Chancen, wenn wir sie annehmen. Somit zählen mome[...]

Full-HD News "at all events"

Neue Produkte bei Sound-Design   Ab sofort bei Sound Design in der Vermietung: LED WAND INFILED 2,6 mm LED Module 2,6 mm Pixel Pitch Konkaves und konvexes curving edge Protection black face und black body LED 160 Grad Betrachtungswinkel         Full HD / 4K Videotechik: Full HD Displays bis 85" mit PC on Board Full HD / 4KKameras Panasonic CX 350 4K Full HD / 4K Videoregie Black Magic ATEM Studio Pro 4 K Full HD / 4K Seamless Switcher Analog Way Nextage Full HD  3 D Bildmischer Panasonic HMX 100 Steadydrive Kamera-Schw[...]

TV-News - „at all events“

Ab sofort bei Sound Design in der Vermietung: LED Wand Infilied 2,6 mm black LED, bis 200 qm 4K Kamerasysteme Panasonic CX 350 Videoregie Black Magic ATEM Studio Pro 4K Analog Way Seamless Switcher Ascender und Nextage Schnittmobil mit Avid Nitris Media Composer Newsmobil für Live Stream und Recording L'Acoustics Lautsprechersysteme, KIVA II, SYVA, X8, X12, SB 15, SB 18 Sennheiser Funkmikrofone Digital 6000 abhörsicher Schnittmobil mit Avid bei Sound Design Aufgrund der stetig steigenden Nachfrage nach Veranstaltungsaufzeichnung, Videoproduktion und Internet Live Streamin[...]

Eventservice

LED Wände und Module

Seit Herbst 2019 verfügt Sound Design über ausreichend LED Module   Die neue INFiLED DB2.6 LE überzeugt bei einem Pixelabstand von 2,6 mm mit hervorragender Bildqualitä[...]

Lichttechnik

Musik ist Magie – Farben sind Illusion Jedes Event weist andere Anforderungen auf. Mit individuell abgestimmten Konzepten sorgen wir für das „Erleben“ Ihrer Produktion. Getreu dem[...]

Konferenz- und Videotechnik

Sound Design verfügt über langjährige Erfahrung in der medientechnischen Ausstattung von Veranstaltungen aller Art. Neben Videogroßbildprojektoren ( Beamern ) und Flat Screens in d[...]

Bühnentechnik

Bühnen ,Tribünen und Podesterien wachsen mit Ihren Ansprüchen. Sound Design liefert sämtliche Komponenten von der Podestplatte bis hin zur kompletten Open Air Bühne. Diverse Modell[...]

Grafik & Design

Im Bereich Graphik wird Ihnen die gesamte Palette von Bodenaufkleber, Fahrzeugbeschriftungen, Faltdisplays, Fassadenbeschriftungen, Geschäftsausstattungen, Leitsysteme, Messedispla[...]

IT-Service

Sound Design bietet nun auch die Planung und die Umsetzung im IT Bereich an. Als professioneller Dienstleister im Bereich der Informationstechnologie unterstützt Sound Design Sie [...]

Tontechnik

Sound Design bietet seinen Kunden die komplette Bandbreite des professionellen Event Service. Dazu gehören nicht nur mobile Komponenten - auch den Bereich Installation deckt Sound [...]

Tontechnik

Sound Design bietet seinen Kunden die komplette Bandbreite des professionellen Event Service. Dazu gehören nicht nur mobile Komponenten – auch den Bereich Installation deckt Sound Design ab.

Sound Design liefert  Beschallungsanlagen aller Größen und Anwendungsgebiete. Von einer Tagung bis hin zu Großbeschallungsanlagen für Konzerte oder Kundgebungen; von der Konferenzbeschallung bis hin zu Studiotechnik für TV Produktionen installieren ausgebildete Fachleute von Sound Design sämtliche benötigten Komponenten.

Es werden ausschließlich Komponenten von weltweit akzeptierten Herstellern wie L’Acoustics, JBL, Yamaha, Sennheiser und Shure eingesetzt. Diese sichern bei Ihrer Produktion Qualität und Ausfallsicherheit und setzten alle Anforderungen in  hervorragender Weise um.

Unabhängig von der Namensgebung bieten Sound Design Beleuchtungsanlagen, Bühnen und Tribünenbau, Videotechnik, Konferenztechnik, Großbildprojektionen und natürlich sämtliche benötigte Logistik in allen Ausführungen.

Lichttechnik

Musik ist Magie – Farben sind Illusion

Jedes Event weist andere Anforderungen auf. Mit individuell abgestimmten Konzepten sorgen wir für das „Erleben“ Ihrer Produktion. Getreu dem Motto „Licht und Musik schaffen Emotionen“, möchten wir auch Ihre Veranstaltung zu einem unvergesslichen Erlebnis machen. Unterschiedlichste Scheinwerfer und Lampentypen werden hier innovativ eingesetzt.
LED-Technik sorgt für atemberaubende Lichtstimmungen, die verzaubern. Modernste Beleuchtungsssysteme werden für jede Location individuell geplant und installiert.

Qualität und Innovation sind Garanten für eine erfolgreiche Veranstaltung !

Fachkräfte für Veranstaltungstechnik,  Beleuchter für Show und TV Produktionen sowie staatlich geprüfte Studio- und Bühnenbeleuchtungsmeister stellt Sound Design auf Wunsch zur Verfügung.  Profitieren Sie von unserer Kompetenz, der  kontinuierlichen Weiterbildung und stellen Sie so das Gelingen Ihrer Produktion sicher.

Konferenz- und Videotechnik

Sound Design verfügt über langjährige Erfahrung in der medientechnischen Ausstattung von Veranstaltungen aller Art. Neben Videogroßbildprojektoren ( Beamern ) und Flat Screens in diversen Größen bietet Sound Design  komplette Videoregien für Tagungen und Präsentationen an.

Internationale Tagungen werden weltweit  mit Dolmetschtechnik ausgestattet. Die innovativen Simultananlagen können bis zu  32 Sprachen und 150 Mikrofone für Delegierte verwalten und sind abhörsicher. Ihre Übersetzer arbeiten bei Sound Design in  aktuellen Kabinen nach ISO Norm 4043.

Sound Design bietet aber nicht nur die technischen Komponenten an. Vom Wegweiser bis hin zum Sitzmöbel auf Ihrem Podium bieten Ihnen die Fachleute sämtliche Komponenten zur Tagungsausstattung an.

Videoregien für Tagungen und Präsentationen

In einer sich fortwährend veränderten Medienwelt wachsen auch die Anforderungen.  Zu einer perfekt inszenierten Show
gehören selbstverständlich Videotechnik und Großbildprojektionen. Kameras, Beamer und Videoregien – selbstverständlich in Full-HD bis hin zu 4K – gehören hier zur Basisausstattung.

Bühnentechnik

Bühnen ,Tribünen und Podesterien wachsen mit Ihren Ansprüchen. Sound Design liefert sämtliche Komponenten von der Podestplatte bis hin zur kompletten Open Air Bühne. Diverse Modelle und Größen sind lieferbar – egal ob Sie bei einer Tagung ein Rednerpodest benötigen oder eine Tribüne für eine Sportveranstaltung. Hier bietet Sound Design nicht nur konventionellen Bühnenbau sondern liefert Ihnen auch Trailerbühnen in diversen Größen. Die Rüstzeiten verringern sich hier deutlich und schonen somit ihr Budget.

Sicherheit gehört von Anfang an dazu !

Selbstverständlich wird auch hier ein Höchstmaß an Sicherheit geboten . Sämtliche Planungen, Genehmigungsverfahren und Abnahmen werden von Sound Design angeboten. Open Air Bühnen besitzen einen Standsicherheitsnachweis oder ein Baubuch.

Das Bühnendesign ist mittlerweile ein wichtiger Bestandteil Ihrer Inszenierung. Sound Design kombiniert Technik und Ausstattung zu einem überzeugenden Paket. Profitieren Sie von unserem Know How und unserer kontinuierlichen Weiterbildung.

LED Wände und Module

Seit Herbst 2019 verfügt Sound Design über ausreichend LED Module

 

Die neue INFiLED DB2.6 LE überzeugt bei einem Pixelabstand von 2,6 mm mit hervorragender Bildqualität.

Das liegt nicht zuletzt an den verwendeten Black Face- und Black Body LEDs, die für einen auffallend hohen Kontrast sorgen.

Durch entsprechende Verriegelungen lässt sich das Material sowohl konkav als auch konvex curven.

Zudem ermöglichen die integrierte Edge-Protection sowie die intuitive Mechanik der DB2.6 LE eine besonders einfache Handhabung und somit kurze Auf- und Abbauzeiten.

Egal ob bei Messen, Präsentationen oder Tagungen, die Module sind flexibel baubar und bestechen durch excellente Bildqualität.

Grafik & Design

Im Bereich Graphik wird Ihnen die gesamte Palette von Bodenaufkleber, Fahrzeugbeschriftungen, Faltdisplays, Fassadenbeschriftungen, Geschäftsausstattungen, Leitsysteme, Messedisplays, Pressewände bis zum  Folienschnitt und Displays in sämtlichen Bauarten sowie  Großflächendrucken für indoor und outdoor angeboten.

Selbst Beschichtungen von Glas- oder Holzplatten können die Fachleute von Sound Design in kürzester Zeit realisieren. Eine Kaschierung von Flächen mit Folien ist möglich aber mittlerweile nicht mehr nötig.

Im Bereich Design können Ihnen unsere  Fachleute virtuelle Bühnenlayouts und  Pläne in diversen CAd Systemen erstellen und so Ihre Ideen bereits in der Planungsphase visualisieren.

Nutzen Sie die langjährige Erfahrung im Bereich Graphik und Design und machen Sie aus Ihrem Auftritt eine Inszenierung.

IT-Service

Sound Design bietet nun auch die Planung und die Umsetzung im IT Bereich an.

Als professioneller Dienstleister im Bereich der Informationstechnologie unterstützt Sound Design Sie beim Aufbau von IT-Strukturen sowie deren Modernisierung, Wartung, Migration und Betreuung. In Zusammenarbeit mit Ihnen ermitteln unsere Fachleute den Grad der wirtschaftlich notwendigen Optimierung, um dann die beste Strategie zu entwickeln.

Dank unserer langjährigen Erfahrung kann Sound Design  Ihnen  einen kompetenten Rundum-Service aus einer Hand bieten: angefangen bei der Analyse Ihrer bestehenden IT-Infrastruktur über die Erstellung eines maßgeschneiderten Projektplanes bis hin zur Aufstellung der Hardware und Installation der Software.

Auch stellen wir für Sie gerne Laptop und Tablets bereit !

Nutzen Sie die langjährige Erfahrung im Bereich IT und sichern sie somit  das Gelingen Ihrer Projekte.

 

Medienproduktion

Postproduktion

HIGH Performance Workflow für ihre Produktionen Unsere filebasierte Arbeitsweise ermöglicht es Ihnen, den Schnitt bereits während der Aufzeichnung zu beginnen und ohne Verzögerung[...]

Consulting / Controlling

Als Agenturleistung bietet Sound Design die Planung, die Umsetzung und das Controlling von Tagungen, Messen, TV Produktionen und Veranstaltungen aller Art. Sound Design kann auc[...]

Schnittmobil

  Aufgrund der stetig steigenden Nachfrage nach Veranstaltungsaufzeichnung, Videoproduktion und Internet Live Streaming, wird Sound Design sein Portfolio auch hier weiter ausbauen[...]

Livestreaming

Echtzeit Web - Mehrwert für Ihre Produktionen Die Übertragung Ihrer Veranstalung erfolgt live in das World Wide Web. Dabei übernehmen wir - je nach Anforderung - alle Aufgab[...]

Livestreaming


Echtzeit Web – Mehrwert für Ihre Produktionen
Die Übertragung Ihrer Veranstalung erfolgt live in das World Wide Web. Dabei übernehmen wir – je nach Anforderung – alle Aufgaben, die vom Bereitstellen der Videotechnik und Konferenztechnik bis hin zum fertigen Livestream anfallen.
Die verwendeten Formate gewährleiten hochstmögliche Kompatibilität.

Streaming


Kostenersparnis bei Pressekonferenzen

Kunden, Journalisten und andere Teilnehmer der Pressekonferenz müssen nicht mehr zwangsläufig am Ort der Pressekonferenz sein – Reisekosten entfallen. Sie können sich online in die Pressekonferenz einklicken und direkt teilnehmen ohne dass weitere Kosten anfallen. Dies gilt genauso für den unternehmensinternen Einsatz: Mitarbeiter können von allen Standorten weltweit in Echtzeit an der Pressekonferenz teilnehmen.
Hauptversammlungen
Aufgrund von geänderten Gesetzten vom 28.03.2020  ist duch Durchführung einer Hauptversammlunf nun auch per Livestream möglich. Teil dieses Gesetzespakets ist es, dass Hauptversammlungen bei Vorliegen bestimmter Voraussetzungen ohne physische Präsenz der Aktionäre oder ihrer Bevollmächtigten stattfinden können, um Menschenansammlungen zu vermeiden. Profitiern Sie von unseren innovativen und sicheren Systemen.

Produktpräsentationen
Durch eine online durchgeführte Produktpräsentation kann eine Großzahl von Kunden erreicht werden. Dabei fallen nicht nur für Ihr Unternehmen weniger Kosten an – auch ihr Kunde wird durch die geringen Informationskosten profitieren!

Verfügbarkeit
Die Liveübertragungen können für den späteren Abruf aufgearbeitet und bereitgestellt werden. Somit ist eine dauerhafte Verfügbarkeit von allen Orten dieser Welt gewährleistet.

Neue Kanäle zum Kunden
Über traditionelle Kommunikationskanäle werden heutzutage kaum noch Kunden erreicht. Das Internet bietet Ihnen ein Medium um insbesondere Innovatoren anzusprechen.

Livestream Demos:

  • YOUTUBE Video day
  • div Rednerpreise
  • Rosenmontagzug Bonn
  • div Tagungen Dortmund und Ulm
  • WCCB Bonn
  • DHL Group Bonn
  • Berufsgenossenschaften

Schnittmobil

 

Aufgrund der stetig steigenden Nachfrage nach Veranstaltungsaufzeichnung, Videoproduktion und Internet Live Streaming, wird Sound Design sein Portfolio auch hier weiter ausbauen.
Ab sofort steht am Standort Meckenheim ein Schnittmobil auf Sprinterbasis zur Verfügung.

Ausgestattet mit einem Avid Media Composer Nitris DX Schnittplatz, 4 Airspeed Ingest Kanälen, Interplay Engine, ISIS 5000 mit 16 Terra Byte, USV, 8 HD Monitoren, Jünger Audio Mischsystem und Sprecherplatz erfüllt dieses Fahrzeug alle Anforderungen für die mobile Berichterstattung und ist bereits für diverse TV Anstalten im Einsatz. Als Zuspieler stehen XDCam SD oder HD,  DVCpro HD,  Digi Beta,  IMX, P2 Recorder und eine 6 kanaliges EVS System zur Verfügung.

Ein weiterer Avid Schnittplatz mit einem 3 kanaligen Ingester, 8 Terra Byte  und HP Rechner steht für den mobilen Einsatz zur Verfügung.

Zusätzlich ist es durch  eine neu entwickelte Technik  erstmals möglich, Ihre Veranstaltung, sei es eine Hauptsersammlung, Konferenz, PR Aktivitäten oder Konzertveranstaltungen, nicht nur live ins Internet zu übertragen sondern auch  dauerhaft zu hosten ( Video on Demand ) und auf mobilen Endgeräten zur Verfügung zu stellen.
Ab sofort ist es  möglich, die angebotenen Streams auf Apple® Produkten ( ipad, iphone, ipod ) zu visualisieren.
Die konsequente und innovative Weiterentwicklung und das damit verbundenen Know How können Sie ab sofort exklusiv bei Sound Design buchen.

Recording

Neu im Portfolio ist das Recording-Mobil. Auf Basis eines VW Bus wurde hier erstmals kompakt die Möglichkeit für digitales Audio Recording und Live Streaming geschaffen.
Mir einem digitalen 34 Kanal Recording auf einer Hochleistungs HP Workstation und der Möglichkeit des CD oder DVD Mastering können sämtliche Audioformate produziert werden. Die Aufzeichnung erfolgt mit ProTools oder Cubase. Das CD Mastering erfolgt danach in einem eingemessenen Tonstudio.

Postproduktion

HIGH Performance Workflow für ihre Produktionen

Unsere filebasierte Arbeitsweise ermöglicht es Ihnen, den Schnitt bereits während der Aufzeichnung zu beginnen und ohne Verzögerung an die Nachverwertung zu übergeben. Hierbei wird Ihr wertvolles Rohmaterial auf Wunsch  auf unsere  Archivserver separat gesichert. Auch Nachvertonen, Untertitel, hochwertiges Compositing, 3D-Visualisierung, Internetvideo und Podcast werden für Sie individuell zusammengestellt.

Hochwertige und attraktive TV Produktionen  müssen daher nicht teuer sein. Vom Kleinbetrieb bis Industrie -  zu wirtschaftlichen Preisen.

Unser Team besteht aus erfahrenen Kameramännern, Cuttern, Editoren, Producern, Motiondesignern, 2D & 3D Artists also vielen kreativen Köpfen.

 

“Wir erschaffen Bilder” ist unser Motto und darauf verlassen sich unsere Kunden seit fast 30 Jahren.

 

Consulting / Controlling

Als Agenturleistung bietet Sound Design die Planung, die Umsetzung und das Controlling von Tagungen, Messen, TV Produktionen und Veranstaltungen aller Art.

Sound Design kann auch hier  die Wünsche und Erwartungen der Kunden hervorragend umsetzen. Gerade im Bereich Consulting und Controlling ist ein eventspezifisches Know How  erforderlich um sämtliche technischen Bereiche umfassend zu bewerten. Die wachsenden Aufgaben, gerade bei Großproduktionen, benötigen immer häufiger Fachleute aus der Branche.

Zuverlässigkeit , Know How  und Kreativität sind die Bausteine einer effizienten und budgetgerechten  Abwicklung Ihrer Produktionen.

Nutzen Sie die langjährige Erfahrung im Bereich Consulting und Controlling und vermeiden Sie so überflüssige Kosten.

Kontakt

 

Sound-Design Tontechnik GmbH - Carl-Zeiss-Str. 13 - 53340 Meckenheim
Phone : 02225 – 910888 – Fax : 02225 – 910889 – Email : info@sound-design-tontechnik.de

 

Impressum

Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG:

Sound Design
Tontechnik GmbH
Carl Zeiss Str 13
53340 Meckenheim

Vertreten durch:

Herrn Axel Wolf

Kontakt:

Telefon: +49 2225 910888
Telefax: +49 (2225 910889
E-Mail: info@sound-design.tv

Registereintrag:

Eintragung im
Handelsregister.
Registergericht:Amtsgericht Bonn
Registernummer: HRB 10587

Umsatzsteuer:

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß §27 a
Umsatzsteuergesetz:
DE 154078173

Aufsichtsbehörde:

Bezirksregierung Köln
Zeughausstraße 2-10
50667 Köln
Postfach Bezirksregierung
50606 Köln

Angaben zur Berufshaftpflichtversicherung

Streitschlichtung

Wirsind nicht bereit oder verpflichtet, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle
teilzunehmen.

Haftung für Inhalte

Als Diensteanbieter sind wir gemäß
§ 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen
verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet,
übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach
Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen.

Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen
Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem
Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von
entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren
Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine
Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter
oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf
mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum
Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar.

Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten
Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei
Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten
unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede
Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen
Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für
den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet.

Soweit die Inhalte auf dieser Seite nichtvom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet.
Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet.
Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis.
Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Quelle:

https://www.e-recht24.de

Allgemeine Geschäftsbedingungen
Vermietung und sonstige Sach- und Dienstleistungen

§ 1 Geltungsbereich
1. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend AGB genannt) gelten im Geschäftsverkehr gegenüber Unternehmern iSd § 14 BGB und sind Grundlage und Bestandteil aller zwischen der Sound Design Tontechnik GmbH (nachfolgend Sound Design genannt) und ihren Vertragspartnern (nachfolgend Kunde genannt) geschlossenen Verträge, welche die Vermietung von Gegenständen und/oder hiermit zusammenhängende Sach- und Dienstleistungen von Sound Design zum Gegenstand haben.

2. Sie gelten auch für alle künftigen Geschäfte mit dem Kunden. Individuelle Vereinbarungen gehen den Allgemeinen Geschäftsbedingungen in jedem Falle vor. Etwaige anders lautende Geschäftsbedingungen des Kunden haben keine Gültigkeit. Solche AGB gelten nur, wenn Sound Design diese ausdrücklich schriftlich bestätigt.

§ 2 Angebot und Vertragsabschluß
Die Angebote von Sound Design sind unverbindlich. Die Auftragserteilung durch den Kunden bedarf der Schriftform und ist für einen Zeitraum von zwei Wochen ab Zugang der Auftragserteilung bindend. Sound Design ist in der Entscheidung über die Annahme frei.

§ 3 Mietzeit
Die Mietzeit schließt den vereinbarten Tag der Bereitstellung der Mietgegenstände im Lager von Sound Design (Mietbeginn) und den vereinbarten Tag der Rückgabe der Mietgegenstände im Lager von Sound Design (Mietende) ein. Dies gilt unabhängig davon, ob der Kunde, Sound Design oder ein Dritter den Transport durchführt.

§ 4 Vergütung

1. Soweit nichts anderes vereinbart wurde, gilt der in der jeweils bei Vertragsabschluß gültigen Preisliste von Sound Design enthaltene Mietpreis als vereinbart.

2. Ist in Verträgen über zusätzliche Dienstleistungen, wie z. B. Anlieferung, Montage und Betreuung durch Fachpersonal, die Höhe des Entgelts nicht geregelt, gilt ein angemessenes Entgelt als vereinbart.
§ 5 Transport

1. Soweit nichts anderes vereinbart wurde, schuldet Sound Design nicht den Transport der Mietgegenstände. Übernimmt Sound Design den Transport der Mietgegenstände durch ausdrückliche Vereinbarung zwischen Sound Design und dem Kunden, kann Sound Design den Transport nach eigener Wahl selbst oder durch Dritte durchführen. Für etwaige Schadensersatzansprüche gelten § 9 Abs. 1 und 2.

2. Lässt Sound Design den Transport von einem Dritten durchführen, hat der Kunde vorrangig den Dritten wegen etwaiger Schadensersatzansprüche in Anspruch zu nehmen. Der Kunde kann zu diesem Zweck die Abtretung der Sound Design gegen den Dritten zustehenden Ansprüche in demjenigen Umfang verlangen, in dem Sound Design dem Kunden gegenüber gemäß § 9 Abs. 1 und 2 zur Haftung verpflichtet ist.
§ 6 Stornierung durch den Kunden

  1. Eine Stornierung (Kündigung des Vertrages) durch den Kunden ist nach Maßgabe der nachstehenden Regelung möglich. Die Stornierung bedarf zu ihrer Wirksamkeit der Schriftform.2. Im Falle der Stornierung ist der Kunde verpflichtet, die Vergütung gemäß § 4 nach folgender Staffel als Schadenersatz an Sound Design zu zahlen:
    Stornierung bis 30 Tage vor vertraglichem Mietbeginn 20% von der Gesamtsumme
    Stornierung bis10 Tage vor vertraglichem Mietbeginn 50% von der Gesamtsumme
    Stornierung bis 3 Tage vor vertraglichem Mietbeginn 80% von der Gesamtsumme

Stornierung nach diesem Zeitpunkt 100% der Gesamtsumme

3. Für den Zeitpunkt der Stornierung ist der Zugang des Kündigungsschreibens bei Sound Design maßgeblich. Die Schadensersatzverpflichtung entfällt insoweit, als der Kunde nachweist, dass Sound Design kein Schaden oder ein Schaden in wesentlich geringerer Höhe entstanden ist.

§ 7 Zahlung

1. Soweit nichts anderes vereinbart wurde, ist die Vergütung ohne Abzüge/Skonti im Zeitpunkt des vereinbarten Mietbeginns fällig. Vergütungen für sonstige Leistungen sind ebenfalls bei Vertragsbeginn fällig. Sound Design ist zur Übergabe der Mietgegenstände an den Kunden nur im Falle der vorherigen vollständigen Zahlung der Vergütung verpflichtet. Für die Rechtzeitigkeit von Zahlungen ist in jedem Fall der Eingang des Geldes bei Sound Design maßgeblich.

2. Im Falle nicht fristgerechter Zahlung schuldet der Kunde mindestens die Fälligkeitszinsen in gesetzlicher Höhe. Die Geltendmachung eines weiteren Verzugsschadens bleibt vorbehalten.

3. Zur Ausübung von Zurückbehaltungsrechten sowie zur Aufrechnung ist der Kunde nur bezüglich bzw. mit einer unbestrittenen oder rechtskräftig festgestellten Gegenforderung berechtigt. Zur Ausübung von Zurückbehaltungsrechten, die auf diesem Vertragsverhältnis beruhen, bleibt der Kunde uneingeschränkt berechtigt.

§ 8 Gebrauchsüberlassung und Mängel

1. Bei den von Sound Design vermieteten Gegenständen handelt es sich um technisch aufwendige und dementsprechend störungsempfindliche Geräte, die eine besonders sorgfältige Behandlung sowie die Bedienung durch technisch geschultes Personal erfordern.

2. Spund Design wird die Mietgegenstände in ihrem Lager werktags (Montag bis Freitag) zwischen 10.00 – 16.00 Uhr in einem zu dem vertragsmäßigen Gebrauch geeigneten Zustand für die Dauer der vereinbarten Mietzeit bereitstellen. Der Kunde ist verpflichtet, die Mietgegenstände bei Überlassung auf Vollständigkeit und Mangelfreiheit zu untersuchen und einen etwaigen Mangel oder eine etwaige Unvollständigkeit Sound Design unverzüglich anzuzeigen. Unterlässt der Kunde die Untersuchung oder die Anzeige, so gilt der Zustand der überlassenen Mietgegenstände als genehmigt/mangelfrei, es sei denn, dass der Mangel bei der Untersuchung nicht erkennbar war. Zeigt sich ein solcher Mangel später, so muss die Anzeige unverzüglich nach der Entdeckung gemacht werden. Andernfalls gilt der Zustand der überlassenen Mietgegenstände auch in Ansehung dieses Mangels als genehmigt/mangelfrei. Die Anzeige bedarf der Schriftform i.S.v. § 17.

3. Sind die Mietgegenstände im Zeitpunkt der Überlassung mangelhaft oder zeigt sich ein solcher Mangel später, so kann der Kunde nach rechtzeitiger Anzeige Nachbesserung verlangen. Dies gilt nicht, soweit der Kunde den Mangel selbst verursacht hat und /oder gemäß § 11 Abs. 1 S. 1 bis S. 3, § 16 Abs. 2 zur Instandhaltung – einschließlich Reparatur – verpflichtet ist. Sound Design kann das Nachbesserungsverlangen nach eigener Wahl durch Bereitstellung eines gleichwertigen Mietgegenstandes oder durch Reparatur erfüllen. Der Kunde kann die Durchführung der Nachbesserung nur während des in § 8 Abs. 2 genannten Zeitraums verlangen. Sound Design kann die Nachbesserung von der Erstattung der Transport-, Wege- und Arbeitskosten durch den Kunden abhängig machen, wenn die Nachbesserung mit unverhältnismäßigen Aufwendungen verbunden ist. Dies ist regelmäßig der Fall, wenn sich die Mietgegenstände im Ausland befinden.

4. Ein Minderungs- oder Kündigungsrecht nach Maßgabe des §§ 543 Abs. 2 Nr. 1, Abs. 3 BGB steht dem Kunden nur zu, wenn der Nachbesserungsversuch von Sound Design erfolglos geblieben ist

oder Sound Design die Nachbesserung mangels Kostenübernahme gemäß § 6 Abs. 3 S. 5 abgelehnt hat. Unterlässt der Kunde die Anzeige oder zeigt er den Mangel verspätet an, kann der Kunde aufgrund des Mangels nicht mindern, gemäß § 543 Abs. 2 Nr. 1, Abs. 3 BGB kündigen oder Schadenersatz verlangen. Der Anspruch auf Schadensersatz ist auch dann ausgeschlossen, wenn der Kunde den Mangel Sound Design zwar unverzüglich angezeigt hat, eine Nachbesserung innerhalb des unter § 6 Abs. 2 genannten Zeitraums jedoch nicht möglich war. Im Falle einer unterlassenen oder verspäteten Anzeige ist der Kunde Sound Design zum Ersatz des dadurch verursachten Schadens verpflichtet. Jegliches Mitverschulden des Kunden an dem Mangel schließt das Kündigungsrecht aus.

5. Sind mehrere Gegenstände vermietet, ist der Kunde zur Kündigung des gesamten Vertrages aufgrund Mangelhaftigkeit eines einzelnen Gegenstandes nur berechtigt, wenn die Mietgegenstände als zusammengehörig vermietet worden sind und die Mangelhaftigkeit die vertraglich vorausgesetzte Funktionsfähigkeit der Mietgegenstände in ihrer Gesamtheit wesentlich beeinträchtigt.

6. Mietet der Kunde technisch aufwendig oder schwierig zu bedienende Geräte ohne die Inanspruchnahme des von Sound Design empfohlenen und angebotenen Fachpersonals an, steht dem Kunde ein Nachbesserungsanspruch nur im Falle des Nachweises zu, dass für den Mangel keine Bedienungsfehler ursächlich oder mitursächlich waren.

7. Der Mieter ist verpflichtet, auf seine Kosten im Zusammenhang mit dem geplanten Einsatz der Mietgegenstände etwa erforderliche öffentlich-rechtliche Genehmigungen rechtzeitig einzuholen. Sofern die Montage durch Sound Design erfolgt, hat der Mieter Sound Design zuvor auf Verlangen die erforderlichen Genehmigungen nachzuweisen. Sound Design haftet nicht für die Genehmigungsfähigkeit des vom Kunden vorgesehenen Einsatzes der Mietgegenstände.

§ 9 Schadensersatz

1. Vertragliche und gesetzliche Schadensersatzansprüche stehen dem Kunden nur zu, wenn diese auf vorsätzlicher oder grob fahrlässiger Pflichtverletzung durch Sound Design, ihrer gesetzlichen Vertreter oder leitenden Angestellten beruhen. Der verschuldensunabhängige Schadensersatzanspruch gemäß § 536 Abs. 1 BGB ist ausgeschlossen. Für typische, vorhersehbare Schäden, haftet Sound Design darüber hinaus auch, wenn sie durch grob fahrlässiges oder vorsätzliches Handeln eines einfachen Erfüllungsgehilfen oder durch fahrlässige Verletzung wesentlicher Vertragspflichten durch Sound Design, ihre gesetzlichen Vertreter oder leitende Angestellte verursacht worden sind. Diese Haftungsbeschränkungen gelten auch zu Gunsten der gesetzlichen Vertreter und leitenden Angestellten von Sound Design.

2. Die Haftung für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit bleibt von diesen Haftungsbeschränkungen unberührt.

§ 10 Verpflichtung zum Haftungsausschluss zugunsten von Sound Design.
Der Kunde hat eine inhaltlich der Regelung des § 9 entsprechende Haftungsbeschränkung mit seinen Vertragspartnern (Künstler, Sportler, Zuschauer etc.) auch für deliktische Ansprüche zugunsten von S zu vereinbaren. Soweit Sound Design  infolge der Nichtumsetzung der vorgenannten Verpflichtung auf Schadensersatz in Anspruch genommen wird, hat der Kunde Sound Design von diesen Schadensersatzansprüchen freizuhalten.

§ 11 Pflichten des Kunden während der Mietzeit

1. Der Kunde hat die Mietgegenstände pfleglich zu behandeln. Sofern der Kunde kein Servicepersonal von Sound Design gebucht hat, muss der Kunde alle während der Mietzeit notwendigen Instandhaltungs- und Reparaturarbeiten fachgerecht auf seine Kosten durchführen lassen. Insbesondere hat der Kunde die während des Mietgebrauchs entstehenden Mängel an Leuchtmitteln und Lautsprechermembranen zu beheben. Darüber hinaus hat der Kunde alle von ihm schuldhaft verursachten Mängel zu beseitigen bzw. für deren Beseitigung aufzukommen.
 

2. Die Mietgegenstände dürfen nur im Rahmen der technischen Bestimmungen und ausschließlich von fachkundigen Personen aufgestellt, bedient und abgebaut werden. Werden Gegenstände ohne Personal von Sound Design angemietet, hat der Kunde für die fortwährende Einhaltung aller geltenden Sicherheitsvorschriften, insbesondere der berufsgenossenschaftlichen Unfallverhütungsvorschriften und der Richtlinien des Verbandes Deutscher Elektroingenieure, VDE, zu sorgen.

3. Der Kunde hat während der Nutzung der Mietgegenstände für eine störungsfreie Stromversorgung Sorge zu tragen. Für Schäden infolge von Stromausfall oder Stromunterbrechungen oder – schwankungen hat der Kunde einzustehen.

§ 12 Versicherung

1. Der Kunde ist verpflichtet, das allgemein mit den jeweiligen Mietgegenständen verbundene Risiko (Verlust, Diebstahl, Beschädigung, Haftpflicht) ordnungsgemäß und ausreichend zu versichern.

2. Vereinbaren Sound Design und der Kunde, dass Sound Design die Versicherung übernimmt, hat der Kunde Sound Design die Kosten der Versicherung zu erstatten. Übernimmt Sound Design die Versicherung nicht, hat der Kunde Sound Design den Abschluss einer Versicherung auf Verlangen nachzuweisen.

§ 13 Rechte Dritter
Der Kunde hat die Mietgegenstände von allen Belastungen, Inanspruchnahmen, Pfändungen und sonstigen Rechtsanmaßungen Dritter frei zu halten. Er ist verpflichtet, Sound Design unter Überlassung aller notwendigen Unterlagen unverzüglich von solchen Maßnahmen Dritter zu benachrichtigen. Der Kunde hat die Kosten der Abwehr derartiger Eingriffe zu tragen, es sei denn, dass die Eingriffe der Sphäre PROCONs zuzuordnen sind.

§ 14 Kündigung von Mietverträgen

1. Ein Mietvertrag kann von beiden Parteien nur aus wichtigem Grund gekündigt werden. Dies gilt auch für vereinbarte Zusatzleistungen.

2. Zugunsten von Sound Design liegt ein wichtiger Grund insbesondere vor, wenn

(a) sich die wirtschaftlichen Verhältnissen des Kunden wesentlich verschlechtert haben, z. B. wenn gegen ihn Pfändungen oder sonstige Zwangsvollstreckungsmaßnahmen erfolgen oder wenn über sein Vermögen das Insolvenzverfahren oder ein außergerichtliches Vergleichsverfahren beantragt wird;

(b) der Kunde die Mietgegenstände vertragswidrig gebraucht;

(c) der Kunde im Falle eines nach Zeitabschnitten bemessenen und zu zahlenden Mietzinses mit der Zahlung des Mietzinses für zwei aufeinander folgende Termine oder mit einem Gesamtbetrag in Höhe des für zwei Termine zu entrichtenden Mietzinses in Verzug gerät.

§ 15 Rückgabe der Mietgegenstände

1. Die Mietgegenstände sind vollständig, geordnet und in sauberem sowie einwandfreiem Zustand im Lager von Sound Design während des in § 8 Abs. 2 genannten Zeitraumes, spätestens am letzten Tag der vereinbarten Mietzeit zurückzugeben. Die Rückgabepflicht erstreckt sich auf defekte Mietgegenstände, insbesondere auf Leuchtmittel und anderes Kleinteilzubehör.

2. Die Rückgabe ist erst mit dem Abladen aller Mietgegenstände im Lager von Sound Design abgeschlossen. Sound Design behält sich die eingehende Prüfung der Mietgegenstände vor. Eine rügelose Entgegennahme gilt nicht als Billigung der Vollständigkeit und des Zustandes der zurückgegebenen Mietgegenstände.
3. Wird die vereinbarte Mietzeit überschritten, so hat der Kunde Sound Design hiervon unverzüglich schriftlich zu unterrichten. Die Fortsetzung des Gebrauchs führt nicht zu einer Verlängerung des Mietverhältnisses. Für jeden über die vereinbarte Mietzeit hinausgehenden Tag hat der Kunde eine Nutzungsentschädigung in Höhe der pro Tag vereinbarten Vergütung zu entrichten. Diese Vergütung ist dadurch zu ermitteln, dass der ursprünglich vereinbarte Gesamtpreis durch die Tage der ursprünglich vereinbarten Mietzeit geteilt wird. Die Geltendmachung weiterer Ansprüche bleibt vorbehalten.

4. Im Falle der schuldhaften Beschädigung oder des Verlusts von Vermietgegenständen hat der Kunde Sound Design die Reparaturkosten, bei Totalschaden oder Verlust den Wiederbeschaffungswert, ggf. abzüglich des Restwertes zu erstatten. Daneben hat der Kunde die etwaig anfallenden Folgeschäden, insbesondere Wertminderung, Sachverständigengebühren, Vermietausfall sowie eine Verwaltungskostenpauschale zu ersetzen.

5. Im Falle des Verlusts oder der schuldhaften Beschädigung von Leuchtmitteln oder anderem Kleinteilzubehör hat der Kunde Sound Design den Neuwert zu erstatten, es sei denn der Kunde weist nach, dass Sound Design kein oder ein wesentlich geringerer Schaden entstanden ist.

§ 16 Langfristig vermietete Gegenstände

1. Soweit die vereinbarte Mietzeit mehr als zwei Monate beträgt oder der Kunde die Mietgegenstände aufgrund verspäteter Rückgabe länger als zwei Monate in Besitz hat, gelten ergänzend die Bestimmungen dieses Paragraphen.

2. Dem Kunden obliegt die Instandhaltung und – soweit erforderlich – auch die Instandsetzung der Mietgegenstände.

3. Der Kunde ist verpflichtet, alle gesetzlich vorgeschriebenen technischen Überprüfungen und Wartungen der Mietgegenstände selbständig und auf eigene Kosten durchzuführen. Sound Design erteilt auf Wunsch des Kunden Auskunft über anstehende Prüfungs- und Wartungstermine.

4. Gibt der Kunde die Mietgegenstände zurück, ohne die in Absatz 2 und
3 geschuldeten Arbeiten vorgenommen zu haben, ist Sound Design ohne weitere Mahnungen und Fristsetzungen berechtigt, die erforderlichen Arbeiten auf Kosten des Kunden vorzunehmen bzw. durch Dritte vornehmen zu lassen.

§ 17 Schriftform

Sofern Schriftform vereinbart oder in diesen AGB vorgesehen ist, wird diese auch durch Übermittlung durch Fernkopie (Telefax) sowie durch ein elektronisches Dokument, das mit einer qualifizierten elektronischen Signatur nach dem Signaturgesetz versehen ist, gewahrt.

§ 18 Schlussbestimmungen

1. Mündliche Nebenabreden sind nicht getroffen worden.

2. Sollte eine Bestimmung des Vertrages einschließlich der AGB unwirksam oder nicht wirksam in den Vertrag einbezogen worden sein, wird hiervon die Wirksamkeit der sonstigen Bestimmungen oder des Vertrages nicht berührt. Die Parteien verpflichten sich, ersatzweise diejenige zulässige Regelung zu vereinbaren, die dem von ihnen wirtschaftlich Gewollten am nächsten kommt.

3. Für diese AGB und die gesamten Rechtsbeziehungen zwischen PROCON und dem Kunden gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des Übereinkommens der Vereinten Nationen über Verträge über den internationalen Warenverkehr (CISG). Die deutsche Sprache ist Verhandlungs- und Vertragssprache.

4. Erfüllungsort ist der Sitz von Sound Design.
5. Gerichtsstand, auch für Scheck- und Urkundenprozesse, ist, sofern die Voraussetzungen des § 38 ZPO vorliegen, der Geschäftssitz von Sound Design. Dieser Gerichtsstand gilt auch, wenn der Kunde keinen allgemeinen Gerichtsstand im Inland hat, nach Vertragsabschluss seinen Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthaltsort aus dem Inland verlegt oder sein Wohnsitz oder gewöhnlicher Aufenthaltsort zum Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt ist.

Sound Design

——————————————————————–

Allgemeine Geschäftsbedingungen Verkauf

§ 1 Geltungsbereich

1. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend AGB genannt) sind Grundlage und Bestandteil aller Sound Design Tontechnik GmbH (nachfolgend Sound Design genannt) und ihren Vertragspartnern (nachfolgend Kunde genannt) geschlossenen Verträge, welche den Verkauf von Gegenständen und/oder hiermit zusammenhängende Sach- und Dienstleistungen von Sound Design zum Gegenstand haben.

2. Sie gelten auch für alle künftigen Geschäfte mit dem Kunden. Individuelle Vereinbarungen gehen den allgemeinen Bedingungen in jedem Falle vor. Etwaige anders lautende Geschäftsbedingungen des Kunden haben keine Gültigkeit. Solche AGB gelten nur, wenn Sound Design diese ausdrücklich schriftlich bestätigt.

§ 2 Angebot und Vertragsabschluß

Die Angebote von Sound Design sind unverbindlich. Die Auftragserteilung durch den Kunden bedarf der Schriftform und ist für einen Zeitraum von zwei Wochen ab Zugang der Auftragserteilung bindend. Sound Design ist in der Entscheidung über die Annahme frei.

§ 3 Preise

1. Ist der Kunde Verbraucher im Sinne des § 13 BGB, versteht sich der Kaufpreis einschließlich der gesetzlichen Umsatzsteuer. Ist der Kunde Unternehmer im Sinne des § 14 BGB, ist in dem angebotenen Kaufpreis die gesetzliche Umsatzsteuer nicht enthalten.

2. Beim Versendungskauf versteht sich der Kaufpreis zuzüglich Fracht-, Verpackungs- und Versicherungskosten.

§ 4 Lieferung

1. Sofern nichts anderes vereinbart ist, bestimmt Sound Design Transportmittel und Transportwege, ohne dafür verantwortlich zu sein, dass die schnellste und billigste Möglichkeit gewählt wird.

2. Sound Design darf Bestellungen in Teillieferungen erfüllen, die jeweils gesondert zu bezahlen sind. Wird die Bezahlung einer Teilmenge verzögert, so dann Sound Design die weitere Erledigung der Bestellung aussetzen.

3. Liefertermine und Lieferfristen müssen von Sound Design ausdrücklich schriftlich bestätigt werden und gelten nur als annähernd vereinbart. Der Liefertermin ist eingehalten, wenn die Ware bis zu seinem Ablauf das Lager von Sound Design verlassen hat oder die Versandbereitschaft angezeigt ist.
4. Bei höherer Gewalt, Streiks, Rohstoffmangel oder Betriebsstörungen verlängern sich die Lieferzeiten entsprechend. In diesem Fall oder wenn Umstände bei den Lieferanten von Sound Design eintreten, die zu einer Verzögerung der Leistung führen und die Ware von Sound Design nicht beschafft werden kann, ist Sound Design berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten. Auf Verlangen des Kunden hat Sound Design sich dazu zu erklären, ob Sound Design von dem Rücktrittsrecht Gebrauch macht oder innerhalb einer zu bestimmenden angemessenen Frist liefern wird. Der Kunde ist seinerseits berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten, nachdem er eine angemessene Nachfrist von wenigstens vier Wochen gesetzt hat und diese ungenutzt verstrichen ist.

5. Schadensersatzansprüche wegen Überschreitung der Lieferzeit stehen dem Kunden nur zu, wenn er Sound Design eine Nachfrist von wenigstens vier Wochen gesetzt hat und die Lieferzeitüberschreitung auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung durch Sound Design, ihrer gesetzlichen Vertreter oder leitenden Angestellten beruhen. Für typische, vorhersehbare Schäden haftet Sound Design darüber hinaus auch, wenn sie durch grob fahrlässiges oder vorsätzliches Handeln eines einfachen Erfüllungsgehilfen oder durch fahrlässige Verletzung wesentlicher Vertragspflichten durch Sound Design, ihrer gesetzlichen Vertreter oder leitenden Angestellten verursacht worden sind.

§ 5 Gefahrübergang

1. Ist der Kunde Unternehmer im Sinne des § 14 BGB, geht die Gefahr des zufälligen Untergangs und der zufälligen Verschlechterung der Ware mit der Übergabe, beim Versendungskauf mit der Auslieferung der Sache an den Spediteur, den Frachtführer oder der sonst zur Ausführung der Versendung bestimmten Person oder Anstalt auf den Kunden über.

2. Ist der Kunde Verbraucher im Sinne des § 13 BGB, geht die Gefahr des zufälligen Untergangs und der zufälligen Verschlechterung der verkauften Sache auch beim Versendungskauf erst mit der Übergabe der Sache auf den Kunden über.

3. Der Übergabe steht es gleich, wenn der Kunde im Verzug der Annahme ist.

§ 6 Zahlungsbedingungen

1. Soweit nicht ausdrücklich schriftlich etwas anderes vereinbart ist, sind die Rechnungen von Sound Design spesenfrei innerhalb von 10 Tagen nach Erhalt der Ware ohne jeden Abzug auszugleichen. Nach Ablauf dieser Frist kommt der Kunde in Zahlungsverzug. Für die Rechtzeitigkeit von Zahlungen ist in jedem Fall der Eingang des Geldes bei Sound Design maßgeblich.

2. Im Falle nicht fristgerechter Zahlung schuldet der Kunde mindestens die Fälligkeitszinsen in gesetzlicher Höhe. Die Geltendmachung eines weiteren Verzugsschadens bleibt vorbehalten.

3. Zur Ausübung von Zurückbehaltungsrechten sowie zur Aufrechnung ist der Kunde nur bezüglich bzw. mit einer unbestrittenen oder rechtskräftig festgestellten Gegenforderung berechtigt. Zur Ausübung von Zurückbehaltungsrechten, die auf diesem Vertragsverhältnis beruhen, bleibt der Kunde uneingeschränkt berechtigt.

§ 7 Eigentumsvorbehalt

1. Bei Verträgen mit Verbrauchern im Sinne des § 13 BGB behält sich Sound Design das Eigentum an der Ware bis zur vollständigen Zahlung des Kaufpreises vor. Bei Verträgen mit Unternehmern im Sinne des § 14 BGB behält sich Sound Design das Eigentum an der Ware bis zur vollständigen Begleichung aller Forderungen aus einer laufenden Geschäftsbeziehung vor.

2. Der Kunde ist verpflichtet, die Ware pfleglich zu behandeln. Sofern Wartungs- und Inspektionsarbeiten erforderlich sind, hat der Kunde diese auf eigene Kosten regelmäßig durchzuführen.

 

Zur Ausübung von Zurückbehaltungsrechten sowie zur Aufrechnung ist der Kunde nur bezüglich bzw. mit einer unbestrittenen oder rechtskräftig festgestellten Gegenforderung berechtigt. Zur Ausübung von Zurückbehaltungsrechten, die auf diesem Vertragsverhältnis beruhen, bleibt der Kunde uneingeschränkt berechtigt.
3. Der Kunde ist verpflichtet, Sound Design einen Zugriff Dritter auf die Ware, etwa im Falle einer Pfändung, sowie etwaigen Beschädigungen oder die Vernichtung der Ware unverzüglich mitzuteilen. Ein Besitzwechsel der Ware sowie den eigenen Wohnsitzwechsel hat der Kunde Sound Design unverzüglich schriftlich anzuzeigen.

4. Sound Design ist berechtigt, bei vertragswidrigem Verhalten des Kunden, insbesondere bei Zahlungsverzug oder bei Verletzung einer Pflicht nach Abs. 2 und 3 dieser Bestimmung vom Vertrag zurückzutreten und die Ware herauszuverlangen.

5. Ist der Kunde Unternehmer, ist er berechtigt, die Ware im ordnungsgemäßen Geschäftsgang weiterzuveräußern. Er tritt Sound Design  bereits jetzt alle Forderungen in Höhe des Rechnungsbetrages ab, die ihm durch die Weiterveräußerung gegen einen Dritten erwachsen. Sound Design nimmt die Abtretung an. Nach der Abtretung ist der Unternehmer zur Einziehung der Forderung ermächtigt. Sound Design behält sich jedoch vor, die Forderung selbst einzuziehen, soweit der Unternehmer seinen Zahlungsverpflichtungen nicht ordnungsgemäß nachkommt und in Zahlungsverzug gerät.

6. Die Be- und Verarbeitung der Ware durch den Unternehmer erfolgt stets im Namen und im Auftrag von Sound Design Erfolgt eine Verarbeitung mit Gegenständen, die Sound Design nicht gehören, so erwirbt Sound Design an der neuen Sache das Miteigentum im Verhältnis zum Wert der von Sound Design gelieferten Ware zu den sonstigen Gegenständen. Dasselbe gilt, wenn die Ware mit anderen Sound Design nicht gehörenden Gegenständen, vermischt wird.

§ 8 Gewährleistung

1. Ist der Kunde Verbraucher im Sinne des § 13 BGB, gelten die gesetzlichen Vorschriften mit der Maßgabe, dass die Verjährungsfrist für die Mängelhaftung ein Jahr, für neu hergestellte Sachen zwei Jahre beträgt. Schadensersatzansprüche für Mängel an gebrauchten Sachen verjähren in einem Jahr.

2. Der Verkauf gebrauchter Gegenstände an einen Unternehmer im Sinne des § 14 BGB erfolgt unter Ausschluss jeglicher Mängelhaftung von Sound Design § 444 (Haftungsausschluß) bleibt unberührt.

3. Ist der Kunde Unternehmer im Sinne des § 14 BGB, leistet Sound Design für Mängel neuer Gegenstände mit folgender Maßgabe Gewähr:

(a) Die Gewährleistung umfasst zunächst ausschließlich nach Wahl von Sound Design die Nachbesserung oder Ersatzlieferung.

(b) Schlägt die Nacherfüllung fehl, kann der Kunde nach seiner Wahl Herabsetzung der Vergütung (Minderung) oder Rückgängigmachung des Vertrags (Rücktritt) verlangen. Bei einer nur geringfügigen Vertragswidrigkeit, insbesondere bei nur geringfügigen Mängeln, steht dem Kunden jedoch kein Rücktrittsrecht zu.

(c) Der Unternehmer muss den Mangel innerhalb einer Frist von sieben Tagen ab Empfang der Ware schriftlich anzeigen. Andernfalls ist die Geltendmachung des Gewährleistungsanspruchs ausgeschlossen, es sei denn, der Mangel war nicht erkennbar. Zeigt sich ein Mangel später, muss dieser ebenfalls innerhalb einer Frist von sieben Tagen schriftlich angezeigt werden. Zur Fristwahrung genügt die rechtzeitige Absendung. Den Unternehmer trifft die volle Beweislast für sämtliche Anspruchsvoraussetzungen, insbesondere für den Mangel selbst, für den Zeitpunkt der Feststellung des Mangels und für die Rechtzeitigkeit der Mängelrüge.
(d) Die Gewährleistungsfrist beträgt ein Jahr ab Ablieferung der Ware.

(e) Bei Unternehmern im Sinne von § 14 BGB gilt als Beschaffenheit der Ware nur die Produktbeschreibung des Herstellers als vereinbart. Öffentliche Äußerungen, Anpreisungen oder Werbung des Herstellers stellen daneben keine vertragsgemäße Beschaffenheitsangabe der Ware dar.

§ 9 Schadensersatz

1. Vertragliche und gesetzliche Schadensersatzansprüche stehen dem Kunden nur zu, wenn diese auf vorsätzlicher oder grob fahrlässiger Pflichtverletzung durch Sound Design, ihrer gesetzlichen Vertreter oder leitenden Angestellten beruhen. Für typische, vorhersehbare Schäden haftet Sound Design darüber hinaus auch, wenn sie durch grob fahrlässiges oder vorsätzliches Handeln eines einfachen Erfüllungsgehilfen oder durch fahrlässige Verletzung wesentlicher Vertragspflichten durch Sound Design, ihre gesetzlichen Vertreter oder leitende Angestellte verursacht worden sind. Diese Haftungsbeschränkungen gelten auch zu Gunsten der gesetzlichen Vertreter und leitenden Angestellten von Sound Design.

2. Die vorstehenden Haftungsbeschränkungen betreffen nicht Ansprüche des Kunden aus Produkthaftung. Weiter gelten die Haftungsbeschränkungen nicht bei Sound Design zurechenbaren Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit.

§ 10 Schriftform

Sofern Schriftform vereinbart oder in diesen AGB vorgesehen ist, wird diese auch durch Übermittlung durch Fernkopie (Telefax) sowie durch ein elektronisches Dokument, das mit einer qualifizierten elektronischen Signatur nach dem Signaturgesetz versehen ist, gewahrt.

§ 11 Schlussbestimmungen

1. Mündliche Nebenabreden sind nicht getroffen worden.

2. Sollte eine Bestimmung des Vertrages einschließlich der AGB unwirksam oder nicht wirksam in den Vertrag einbezogen worden sein, wird hiervon die Wirksamkeit der sonstigen Bestimmungen oder des Vertrages nicht berührt. Die Parteien verpflichten sich, ersatzweise diejenige zulässige Regelung zu vereinbaren, die dem von ihnen wirtschaftlich Gewollten am nächsten kommt.

3. Für diese AGB und die gesamten Rechtsbeziehungen zwischen Sound Design und dem Kunden gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des Übereinkommens der Vereinten Nationen über Verträge über den internationalen Warenverkehr (CISG). Die deutsche Sprache ist Verhandlungs- und Vertragssprache.

4. Erfüllungsort ist der Sitz von Sound Design.

5. Gerichtsstand, auch für Scheck- und Urkundenprozesse, ist, sofern die Voraussetzungen des § 38 ZPO vorliegen, der Geschäftssitz von Sound Design. Dieser Gerichtsstand gilt auch, wenn der Kunde keinen allgemeinen Gerichtsstand im Inland hat, nach Vertragsabschluss seinen Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthaltsort aus dem Inland verlegt oder sein Wohnsitz oder gewöhnlicher Aufenthaltsort zum Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt ist.
Sound Design 02.05.2016

 

Datenschutzerklärung

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Die Nutzung unserer Website ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. IP-Adressen der Nutzer werden lediglich für die Angabe der Seitenbesucher gezählt. Es erfolgt keine Speicherung oder sonstige Auswertung dieser Daten.

Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Sofern wir Subunternehmer einsetzen, um unsere Leistungen bereitzustellen, ergreifen wir geeignete rechtliche Vorkehrungen sowie entsprechende technische und organisatorische Maßnahmen, um für den Schutz der personenbezogenen Daten gemäß den einschlägigen gesetzlichen Vorschriften zu sorgen.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

 

Cookies

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf IhremRechner keinen S chaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf IhremRechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Die meisten der von uns verwendetenCookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werd en  nach Ende Ihres Besuchs automatischgelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen.
Diese Cookies er möglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuchwiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzenvon Cookies informiert werden und  Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies fürbestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

 

Facebook-Plugins
(Like-Button)

Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook, Anbieter Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, California 94025, USA, integriert. Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem “Like-Button” (“Gefällt mir”) auf unserer Seite. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier: https://developers.facebook.com/docs/plugins/.

Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook “Like-Button” anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Facebook unter https://de-de.facebook.com/policy.php.

Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.

 

Google+

Unsere Seiten nutzen Funktionen von Google+. Anbieter ist die Google Inc., 1600Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA.

Erfassung und Weitergabe vonInformationen: Mithilfe der Google+-Schaltfläche können Sie Informationen weltweit veröffentlichen. Über die Google+- Schaltfläche erhalten Sie und andere Nutzerpersonalisierte Inhalte von Google und unseren Partnern. Google speichert sowohl die Information, dass Sie für einen Inhalt +1 gegeben haben, als auch Informationen über die Seite, die Sie beim Klicken auf +1 angesehen haben. Ihre +1 können als Hinweise zusammen mit Ihrem Profilnamen und Ihrem Foto in Google-Diensten, wie etwa in Suchergebnissen oder in Ihrem Google-Profil, oder an anderen Stellen auf Websites und Anzeigen im Internet eingeblendet werden.

Google zeichnet Informationen über Ihre +1-Aktivitäten auf, um die Google-Dienste für Sie und andere zu verbessern. Um die Google+-Schaltfläche verwenden zu können, benötigen Sie ein weltweit sichtbares, öffentliches Google-Profil, das zumindest den für das Profilgewählten Namen enthalten muss. Dieser Name wird in allen Google-Diensten verwendet. In manchen Fällen kann dieser Name auch einen anderen Namen ersetzen, den Sie beim Teilen von Inhalten über Ihr Google-Konto verwendet haben. Die Identität Ihres Google-Profils kann Nutzern angezeigt werden, die Ihre E-Mail-Adresse kennen oder über andere identifizierende Informationen von Ihnen verfügen.

Verwendung der erfassten Informationen: Neben denoben erläuterten Verwendungszwecken werden die von Ihnen bereitgestellten Informationen gemäß den geltenden Google-Datenschutzbestimmungen genutzt. Google veröffentlicht möglicherweise zusammengefasste Statistiken über die +1-Aktivitäten der Nutzer bzw. gibt diese an Nutzer und Partner weiter, wie etwa Publisher, Inserenten oder verbundene Websites.

 

XING

Unsere Webseite nutzt Funktionen des Netzwerks XING. Anbieter ist die XING AG, Dammtorstraße 29-32, 20354 Hamburg, Deutschland. Bei jedem Abruf einer unserer Seiten, die Funktionen von XING enthält, wird eine Verbindung zu Servern von XING hergestellt. Eine Speicherung von personenbezogenen Daten erfolgt dabei nach unserer Kenntnis nicht. Insbesondere werden keine IP-Adressen gespeichert oder das Nutzungsverhalten ausgewertet.

Weitere Information zum Datenschutz und dem XING Share-Button finden Sie in der Datenschutzerklärung von XING unter:

https://www.xing.com/app/share?op=data_protection

 

Recht auf Auskunft, Löschung, Sperrung

Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.

 

Widerspruch Werbe-Mails

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.

 

Quelle: https://www.e-recht24.de